TCM Weiterbildung

Klassischen Rezepturen nach Prof. Dr. Huang Huang

Kursbeschreibung

Die Huang lian-Rezepturen-Familie & die Gan jiang-Rezepturen-Familie

Die klassischen Rezepturen (jing fang) aus den klassischen Werken Shang han lun und Jin gui yao lüe bilden das Fundament der Chinesischen Kräuterheilkunde.

Durch die Erkennung von Rezepturenmustern eröffnen sich die Diagnose und die Rezeptur in einem. Das Rezepturenmuster erkennt man direkt an den Konstitutions- und Erkrankungsmerkmalen, die man mit seinen fünf Sinnen wahrnehmen kann.

Der Kurs stellt die zehn Rezepturenfamilien an fünf Wochenenden vor, das heisst eine Familie an einem Tag.

Ziel der Ausbildung ist, dass die Teilnehmenden

  • die Konstitutionstypen kennen
  • die klassischen Rezepturen mit ihren wichtigsten klassischen und modernen Indikationen und Kontraindikationen kennen,
  • die klassischen Rezepturen entsprechend der Konstitution und der Erkrankung ihrer Patienten anwenden können. 

Kursleitung

<Kalg, Andreas

Andreas Kalg

Über Andreas Kalg

Andreas Kalg, Doktor der Chinesischen Medizin (Zhejiang Chinese Medical University, VR China), Heilpraktiker seit 1993.

 

Kursinformationen

Anfang:  28-10-2017
Ende:  29-10-2017
Zeit:  Sa./So., 9:00–17:00 Uhr
Ort:  Chiway Academy
Sprache:  Deutsch
Kosten:  490,-
Lernzeit:  14 h
Kategorie:  Chinesische Arzneitherapie
Anerkennung:  SBO-TCM

Sie können sich für Klassischen Rezepturen nach Prof. Dr. Huang Huang hier